Körperkraftmessung

Mit Hilfe des „Easy-Torques“ ermitteln wir die individuelle Kraft einzelner Muskeln. KörperkraftmessungEs liefert exakte reproduzierbare Werte, die mit Referenzwerten verglichen werden.

Im Vordergrund steht die Erkennung von muskulären Schwächen und Dysbalancen, die häufig eine Ursache für Haltungsprobleme, Rücken- und Gelenkschmerzen sind.

Die Integration dieser Methode in den Eingangscheck ermöglicht es uns einen individuellen Trainingsplan zu erstellen, mit dem gezielt Defizite ausgeglichen werden können.

Im Rahmen von Nachuntersuchungen lässt sich zudem anhand dieser Parameter der Trainingserfolg dokumentieren.