Sportkurse

Sport treiben in der Gruppe macht Spaß und bietet Abwechslung. Dabei trainieren wir in Kleingruppen von 6-12 Personen, so dass wir auch auf individuelle Stärken und Schwächen eingehen können.

Unsere Kurse sind zertifiziert und erfüllen die Kriterien der Primärprävention im Rahmen des §20 SGB V:

Es ist keine Verordnung vom Arzt erforderlich. Am Ende des Kurses bekommen Sie eine Teilnahmebescheinigung, wenn Sie an mindestens 80% der Kurseinheiten teilgenommen haben. Diese reichen Sie bei Ihrer gesetzlichen Krankenversicherung ein und erhalten eine anteilige Erstattung der Kurskosten.

Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenkasse, welchen Anteil diese erstattet. In der Regel werden zwei Kurse innerhalb eines Kalenderjahres bezuschusst.

Die aktuellen Termine und Anmeldebögen finden Sie in der Rubrik „Kurstermine & Anmeldungen" .

Wir sind zertifiziert für folgende Bereiche:     (bitte diese Punkte auch als direkte Links zu den Unterpunkten)

  • Aqua Vital – Gesunde Fitness im Wasser
  • Rücken Plus – Wirbelsäulengymnastik / Core Training
  • Pilates – Kräftigen statt Schonen
  • Faszientraining – Training des muskulären Bindegewebes
  • Autogenes Training – Entspannung von Körper und Geist

Aqua Vital

Aqua Vital ist ein abwechslungsreiches Bewegungsprogramm im Wasser, das gezielt die Herz-Kreislauftätigkeit anregt. Dabei wird die Muskulatur effektiv und gelenkschonend gestärkt, wodurch die Gelenke stabilisiert werden. Der Kurs wird abwechslungsreich gestaltet durch den Einsatz von Kleingeräten wie Poolnudeln, Schwimmbrettern und Hanteln.

Die besonderen Eigenschaften des Wassers machen wir uns hierbei zu Nutze:

  • Der hydrostatische Druck des Wassers ist höher als der Luftdruck und führt dazu, dass Gefäße nahe der Haut zusammengedrückt werden und das Blut zur Körpermitte fließt. Durch das erhöhte Blutangebot vergrößert sich das Volumen pro Herzschlag und der Puls wird um bis zu 10 Schläge pro Minute gesenkt. Dieser Mechanismus kräftigt das Herz-Kreislauf-System.
  • Der Auftrieb im Wasser lässt das eigene Körpergewicht leichter erscheinen und schont Gelenke, Bänder und Sehnen während des Trainings.
  • Bewegungen gegen den höheren Widerstand des Wassers sind anstrengender und kräftigen gelenkschonend und effektiv unsere Muskeln.
  • Wasser hat eine hohe Leitfähigkeit und entzieht unserem Körper Wärme. Zum Ausgleich wird unser Stoffwechsel angeregt und damit der Kalorienumsatz erhöht. Zudem wird durch die Anpassung an Temperaturschwankungen unser Immunsystem gestärkt.

Rücken Aktiv

Im Kurs Rücken Plus stehen Übungen zur Verbesserung der Kraft-, Dehn-, Koordinations- und Entspannungsfähigkeit im Vordergrund. Die Schulung des Bewegungsverhalten, der Bewegungsumstellung und der Körperwahrnehmung spielen eine wichtige Rolle.

In Deutschland leiden mehr als 80% der Menschen mindestens einmal im Leben an Rückenschmerzen. Sie sind einer der häufigsten Gründe für einen Arztbesuch und schränken unsere Leistungsfähigkeit und Lebensqualität stark ein. Dabei ist oftmals ein Bewegungsmangel die Ursache.

Die angeleitete, gezielte Stärkung und Mobilisierung der Rumpfmuskulatur bietet hier ein sehr großes Potenzial Rückenschmerzen zu lindern oder ihnen vorzubeugen – für mehr Leistungsfähigkeit und Wohlbefinden im Alltag.

Pilates

Pilates ist ein Ganzkörpertraining zur Kräftigung und Dehnung der Muskulatur und zur Verbesserung von Ausdauer, Koordination und Körperwahrnehmung.

Die Übungen werden langsam, gelenkschonend und mit bewusster Atmung durchgeführt. Dabei wird stets das „Powerhouse“ aktiviert. Gemeint ist damit die Anspannung der in der Körpermitte liegenden Stützmuskulatur im Bereich von Wirbelsäule, Beckenboden und Bauch. Besonders die tiefer liegenden Muskelgruppen werden somit angesprochen, die wichtig für eine gesunde Körperhaltung sind.

Faszientraining

Faszien sind ein Teil des Bindegewebes und sind wichtig für unsere Körperhaltung. Durch Fehlhaltung und Fehlbelastung können Verhärtungen und Verklebungen entstehen, die zu Schmerzen und Unwohlsein führen.

Durch das Faszientraining werden Verspannungen gelöst, Schmerzen gelindert und die Beweglichkeit gefördert.

Autogenes Training

Das regelmäßige Üben von Entspannung beeinflusst nicht nur unsere geistige, sondern auch unsere körperliche Gesundheit positiv. Nehmen Sie sich Zeit, um Stress abzubauen und wieder Kraft zu tanken. Richten Sie Ihre Aufmerksamkeit auf sich selbst und Ihre Bedürfnisse und schaffen Sie ein Gleichgewicht zwischen Aktivität und Ruhe.

Lernen Sie mit dem Kurs Autogenes Training sich in stressigen Phasen selbst zu entspannen, indem Sie Ihre Aufmerksamkeit auf Ihren Körper richten. Konzentrieren Sie sich auf Ihr Unterbewusstsein und nehmen Sie unbewusste Körperreaktionen bewusst wahr.

Cross Athletics

Bei diesem Kurs geht es im Gegensatz zum Training an Geräten nicht darum einzelne Muskeln isoliert aufzupumpen, sondern darum, ganze Muskelgruppen zu kräftigen.

Beim Cross Athletics steht die Stabilisierung der gesamten Muskulatur – vor allem die des Rumpfes – im Vordergrund. Dieses umfassende Training fördert die Belastbarkeit bei vielen Sportarten und im auch im Alltag. Durch die hier erlernte Körperbeherrschung und Körperspannung, kann die Verletzungsgefahr verringert werden. Es ermöglicht sowohl ein allgemeines als auch ein gezieltes Training für Belastungen von bestimmten Sportarten.
Für das Training werden keine aufwändigen Geräte benötigt. Oft reicht der eigene Körper als Gewicht aus. Variation bringen Hanteln, Kettlebells, Medizinbälle, Gymnastikbälle, Sprossenwand, Sling Line und Therabänder.

Kompaktkurs

Im Rahmen des Präventionssports kann zudem auch ein einwöchiger Hotelaufenthalt in der Villa Welschen gebucht werden. Dabei wird Ihnen ein vielfältiges Programm aus verschiedenen Sportkursen geboten.

Auch hier übernehmen die gesetzlichen Krankenkassen einen Teil der Kosten.

Gerne teilen wir Ihnen telefonisch oder per Email die aktuellen Termine mit.

Sportkurse

Postanschrift

PhysioFit-OWL

Peter Dörksen
Am Lehmstich 15
33813 Oerlinghausen

Kontakt

Mobil: 0176/69053391

Email: info@physiofit-owl.de

Physiofit-OWL auf facebook Physiofit-OWL auf Twitter

Physiofit-OWL Präventionskurse